Seite wählen

Wie du deinen ersten eigenen Song schreiben kannst

Erste Schritte beim Songwriting

Der Anfang ist immer schwer, denn es gibt so viele Dinge, für die man sich entscheiden muss. Wie fange ich an? Schreibe ich zuerst den Text? Worüber schreibe ich? Wie soll mein Lied klingen?

Weil die meisten Fragen irrelevant sind, wenn du einen ersten eigenen Song schreiben willst, nehme ich dir in diesem Artikel ein paar Entscheidungen ab. So kannst du dich voll und ganz auf deine Aussage und Kreativität konzentrieren.

Erst Text oder Melodie? – Die große Frage

Eine der häufigsten Fragen, die angehende Songwriter haben, lautet: Soll ich zuerst den Text oder die Melodie schreiben? Beide Ansätze haben ihre Vor- und Nachteile. Wenn du mit dem Text beginnst, kannst du eine klare Botschaft und Struktur entwickeln. Dies hilft dir, eine tiefere Verbindung zum Hörer herzustellen. Auf der anderen Seite kann das Beginnen mit der Melodie eine starke emotionale Grundlage schaffen, die den gesamten Song trägt. Es gibt kein richtig oder falsch – probiere beide Methoden aus und finde heraus, was für dich am besten funktioniert.
Wenn du noch eine weitere Methode kennen lernen willst, die die Vorteile beider Varianten vereint, dann schau dir diesen Artikel an: Erst Text oder Melodie?

Inspiration und Ideenfindung

Bevor du mit dem Schreiben beginnst, ist es wichtig, zu wissen worüber du schreiben magst. Ich persönlich mag das Wort Inspiration nicht sehr. Es wird oft damit verbunden, dass man auf Inspiration eben wartet und irgendwann kommt sie. Meiner Meinung nach lässt sich Inspiration jedoch sehr gut durch Willen steuern. Warte also nicht auf Inspiration, sondern schau lieber in dich hinein und finde heraus, was dich gerade beschäftigt. Persönliche Erfahrungen und Sichtweisen sind Schlüssel für gute Lieder. Verzweifle nicht, wenn du nicht gleich sofort weißt, worüber du schreiben sollst, manchmal kommen die besten Ideen in den unerwartetsten Momenten. Sobald du ein Thema gefunden hast, schreibe dir es auf.

Am besten verwendest du diese Form: Ich möchte ein Lied schreiben über das Thema XY. Es soll aus der Perspektive von XY sein und soll [Stimmung] ausdrücken.

Song Thema festhalten

Textentwicklung

Song schreiben Tipps: Struktur und Themen

Ein guter Songtext hat eine klare Struktur und behandelt interessante Themen. Die Grundstruktur eines Songs besteht oft aus Strophen, einem Refrain und einer Bridge. Die Strophen erzählen die Geschichte, während der Refrain die Hauptbotschaft wiederholt und verstärkt. Die Bridge bietet eine Abwechslung und bringt frischen Wind in den Song. Das Thema über die Songstrukturen ist so groß und so divers, dass ich eine ganze Expertenreihe daraus gemacht habe. Zusammen mit Emanuel Treu, Gold und Platin Songwriter, analysieren wir JEDEN einzelnen Songteil und geben Tipps wie man ihn richtig verwendet. Hier kommst du zum Experten-Talk.

Für deinen Anfang mach es dir einfach und verwende diese Struktur:

  1. Strophe 1 : Führe in die Szenerie, die Personen und das Problem/Gefühl ein
  2. Chorus: Die Kernbotschaft dessen was du sagen willst.
  3. Strophe 2: Entwickle die Geschichte weiter. Gibt es eine Eskalation des Problems oder eine Hürde?
  4. Chorus: genauso wie der erste Chorus
  5. Bridge: Was ist die Moral? Oder gibt es eine andere Perspektive, die du einbeziehen willst?
  6. Chorus: Genauso wie der erste Chorus

Techniken zum Schreiben von Songtexten

Beim Schreiben deines Textes kannst du verschiedene Techniken verwenden. Reimstrukturen wie Paarreime oder Kreuzreime helfen, den Text flüssig und eingängig zu gestalten. Metaphern und bildhafte Sprache erzeugen starke Bilder und Emotionen. Experimentiere mit verschiedenen Stilen und finde heraus, was zu deiner Geschichte und deiner Botschaft passt.

Was viele oft unterschätzen: Die Anzahl der Silben. Für einen guten Fluss im Songtext ist es hilfreich in jeder Zeile ähnlich viele Silben zu benutzen. Denn der Text muss ja in die immergleichen Akkorde passen. Weiteres wichtiges Merkmal sind die Betonungen. In Wörtern gibt es unbetonte und betonte Silben. Achte darauf, dass der Rhythmus deiner Wörter gleichmäßig wirkt. Auch das ist ein großes Thema und kann viel Kopfzerbrechen machen. Mach es dir für den Anfang wirklich leicht und schreibe erst mal alles runter, was du sagen willst. Du bekommst es dann durch Nacharbeiten und umformulieren später schon in eine Form

Melodie und Harmonie

Eigenen Song schreiben: Melodie komponieren

Die Melodie ist das Herzstück eines Songs. Sie sollte eingängig und leicht wiedererkennbar sein. Beginne mit einer einfachen Melodie, die du auf deinem Instrument spielst oder summst. Achte darauf, dass die Melodie zu deinem Text passt und die Emotionen transportiert, die du ausdrücken möchtest.

Gute Melodien sind super simpel und daher eingängig, aber meist sind die einfachen Dinge ja die schwierigsten. In diesem Video zeige ich dir eine super einfache und zuverlässige Methode Melodien zu schreiben:

Grundlagen der Harmonielehre

Eine gute Melodie wird durch harmonische Akkorde unterstützt. Die Grundlagen der Harmonielehre zu verstehen, hilft dir, passende Akkordfolgen zu finden. Beginne mit einfachen Akkordfolgen wie I-IV-V (z.Bsp.: C-Dur – F-Dur – G-Dur) oder I-V-vi-IV (z.Bsp.: C-Dur – G-Dur – A-Moll – F-Dur), die in vielen erfolgreichen Songs verwendet werden. Experimentiere mit verschiedenen Akkorden und finde heraus, welche am besten zu deiner Melodie passen.

Du hast das Bedürfnis zu verstehen welche Akkorde du wie kombinieren kannst? Dann solltest du dir dieses Video genauer ansehen:

Feinschliff und Überarbeitung

Song überarbeiten und verbessern

Nachdem du deinen Song geschrieben und aufgenommen hast, ist es wichtig, ihn zu überarbeiten und zu verbessern. Höre dir den Song mehrmals an und achte auf Stellen, die verbessert werden können. Passe den Text an, um ihn klarer und prägnanter zu machen. Experimentiere mit der Melodie und den Akkorden, um die bestmögliche Version deines Songs zu finden.

Aber oft kann es schwer sein, den eigenen Song richtig einzuschätzen. Das ist auch ganz natürlich und geht selbst erfahrenen Songwritern wie mir noch so. Aus diesem Grund habe ich ein Format geschaffen, indem du nicht nur von anderen, gleichgesinnten Songwritern Feedback bekommst, sondern auch noch von mir als erfahrener Songwriter und Coach. Das beste ist: du kannst die Sessions kostenlos testen, um herauszufinden, ob es dir wirklich hilft. Klicke auf das Bild um mehr zu erfahren:

Schreibe Lieder die Berühren, Banner für Songwriting Coachign

Hast du noch offene Fragen? Lass es mich in den Kommentaren wissen, wobei ich dir noch helfen kann.

Das könnte dich auch interessieren

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert